Adler Apotheke Geschichte der Adler Apotheke Wir sind seit mehr als 180 Jahren Ihre Apotheke in Hilden

Die Adler–Apotheke ist nicht nur die älteste Apotheke in Hilden, sie ist auch seit ihrer Gründung im Jahre 1823 an der Mittelstraße im Haus Nr. 67 untergebracht. Es ist eines der ersten aus Stein gemauerten Häuser der Stadt und kein damals üblicher Fachwerkbau. Das Haus steht heute unter Denkmalschutz und bereichert mit seinem wunderschönen Anblick die Innenstadt von Hilden.

Die Apotheke überlebte zahlreiche Besitzerwechsel, denn manch einer versuchte hier sein Glück. In Hildens Chronik wird gern erzählt, dass 1852 der Adler-Apotheker mit 100 Talern für die erste Straßenbeleuchtung sorgte. Die unbefestigte Straße wurde so sicherer gemacht für den regen Verkehr an Pferdefuhrwerken, Postkutschen und Fußgängern.


Ein Schritt in die Moderne mit mehr Freundlichkeit

Im Jahre 1994 übernahmen Jutta Schulz und Dr. Jürgen Schulz die Adler-Apotheke. Sie bauten die Adler Apotheke unter gemeinsamer Leitung weiter aus und passten sie moderneren Anforderungen an.

Mit dem ersten Umbau 1997 wurde aus einer alteingerichteten, dunklen Apotheke eine freundliche, neu gestaltete Apotheke, die modern und trotzdem klassisch war. Dies war eine positive Veränderung, mit der sich alle Kunden und Mitarbeiter wohler fühlten. 2005 folgte der zweite Umbau der Adler Apotheke, diesmal im wesentlich größeren Umfang. Durch die Anpassung unterschiedlicher Höhen im Haus konnte die Offizin vergrößert werden. Somit konnte Ihnen als Kunden ebenfalls mehr Platz geboten werden.

Doch vor allem konnten die baulichen Voraussetzungen geschaffen werden, um einen Kommissionierer einzubauen. Dies ist ein computergesteuertes Transportsystem, das die Arzneimittel automatisch zu den Bedienungsplätzen bringt. Ein großer Vorteil für die Adler-Apotheke: Denn somit können wir uns weiterhin um Ihre Anliegen kümmern und müssen nicht mehr wie ehemals „weglaufen“. Beratungsgespräche müssen nicht mehr unterbrochen werden und wir sind vom ersten bis zum letzten Moment nur für Sie da.

Durch den Umbau der Adler-Apotheke konnte auch zusätzlicher Raum für die Kosmetik geschaffen werden. So war es für uns möglich, noch weitere Kosmetikfirmen aufzunehmen, und unser Angebot an Kosmetika zu erweitern. Beide Umbauten wurden geplant und begleitet von Frau Margret Meinhardt, Innenarchitektin aus Solingen.